Home > Bowling > Bowlingtechnik – Die 10 besten Bowling Technik Tipps

Bowlingtechnik – Die 10 besten Bowling Technik Tipps

BowlingtechnikBowling ist eine der besten Möglichkeiten, die Fitness und Koordination zu verbessern und gleichzeitig Spaß mit der Familie und Freunden zu haben. Es ist viel mehr als nur einen schweren Bowlingball einen langen Korridor hinunter zu werfen. Jedoch kommt es auf die Bowling Wurftechnik an. Folglich ist es eine der kompliziertesten und wettbewerbsfähigsten Sportarten, die es gibt. Stattdessen lerne die richtige Bowlingtechnik zu beherrschen. Folglich wirst du Selbstvertrauen gewinnen, mehr Spaß haben und die Konkurrenz schlagen! Auch wenn du ein Bowling Technik Anfänger bist.

Die Top-10 Bowlingtechniken

1. Perfekte Körperhaltung

Beim Bowling zählt die Körperhaltung! Folglich nicht nur die Bowling Wurftechnik. Halte den Kopf hoch und schauen direkt auf dein Ziel. Folglich sollten deine Schultern rechtwinklig zur Foullinie bleiben. Zuletzt, besonders während des Schwungs.

2. Halte den Ball richtig Bowlingtechnik

Falls du einen Hausball verwendest, stelle sicher, dass das Daumenloch locker sitzt. Der Daumen schwillt beim Bowling häufig ein wenig an. Folglich wenn du deinen Finger vor dem Bowling in die Löcher drückst, bleiben sie wahrscheinlich stecken! Falls du deine eigene Kugel verwendest, lass deine Fingerlöcher von einem Profishop nach Maß bohren. Wenn dein Daumen routinemäßig anschwillt, kann das Einwickeln in Bowling-Band helfen. Falls deine Hände schwitzen, solltest du ein Handtuch zum Abwischen mitnehmen und deine Hände mit etwas Kolophonium abstauben. Falls es dir schwer fällt, den Bowlingball zu fassen, kann ein Profigeschäft Griffe in die Grifflöcher einführen. Dementsprechend ist die richtige Bowlingtechnik wichtig.

3. Erinnern dich, wo du bist

Falls du Rechtshänder bist, ist ein guter Ausgangspunkt 2 Pfeile rechts von der Mitte. Falls du Linkshänder bist, startest du mit 2 Pfeilen links von der Mitte. Stelle deine Position rechts oder links ein. Folglich nachdem du ein paar Bälle gebowlt hast. Je nachdem, wo dein Bowlingball gelandet ist. Das ist eine wichtige Bowlingtechnik.

4. Konzentriere dich auf dein Ziel – Bowlingtechnik

Die nächste Bowlingtechnik ist die Konzentration. Entscheide dich, wohin due zielen willst. Wenn es dein erster Ball ist, ziele rechts vom 1 (vorderen) Stift. Falls du Rechtshänder bist. Oder links davon, wenn du Linkshänder bist.

5. Atme ruhig – Bowlingtechnik

Entspanne dich, indem du drei langsame, tiefe Atemzüge machst. Folglich ist es ist üblich, vor dem Bowling Angst zu haben. Aber je ruhiger du bist, desto mehr Kontrolle hast du über den Ball.

6. Geschmeidige Bewegungen

Bowlingtechnik Nummer sechs, ist die Bewegung. Die Art und Weise, wie du dich sich zum Bowling bewegst, entscheidet über die Geschwindigkeit und Kraft deines Balls. Positioniere dich so, dass du vier gleichmäßig getaktete Schritte machst, um den Ball zu werfen.

7. Langsamer

Eine der häufigsten Eigenschaften, die beginnende Bowler gemeinsam haben, ist das Hetzen. Es ist wichtig, eine gewisse Geschwindigkeit zu haben, um den Ball richtig zu werfen. Jedoch aber zu viel Geschwindigkeit, ist der Grund Nr. 1 für Rinnenkugeln und 7-10-Aufteilungen bei beginnenden Bowlern! Folglich ist das keine gute Bowlingtechnik.

8. Halte dein Gleichgewicht

Achte darauf, aufrecht zu bleiben. Und dich auf dein Ziel zu konzentrieren, wenn du dich der Foullinie näherst. Halte deine Schultern rechtwinklig, während du dein Bein als Gegengewicht benutzt, um dein Gleichgewicht während des Abschusses zu halten.

9. Gib den Ball frei

Halte deinen Arm im Ellbogen leicht gebeugt. Folglich ziehst du den Arm hinter den Körper zurück und hältst den Bowlingball in der Hand. Halte einen glatten geraden Bogen von hinten nach vorne. Achten bei dieser Bowlingtechnik darauf, sich um deinen Körper und Rücken zu wölben. Foglich ist das ist eine übliche Angewohnheit bei vielen neuen Bowlern! Lass den Ball am Tiefpunkt deines Schwungs los. Ein entspannter Arm und ein entspanntes Handgelenk sorgen für einen effektiven Schlag!

Bestseller Nr. 1
jameitop® Bowling Kugel ⚾ 12 Stück...
⚾ BOWLING KINDER SET 12 Kugeln als Schlüsselanhänger in tollen Farben ⚾; ⚾ Größe ca 2,5 Cm im Durchmesser + Schlüsselring + Kette / Material: Metall ⚾

10. Durchziehen

Behalte dein Ziel im Auge und deinen Arm, der auch nach dem Auslösen des Balles seinen Bogen nach vorne fortsetzt. Allein das „Loslassen des Bowlingballes“ und das Zurückziehen des Armes führt dazu, dass der Bowlingball aus der Bahn rollt.

Das Wichtigste, woran man sich beim Bowling-Lernen erinnern muss, ist der Spass am Bowling! Durch das Erlernen der richtigen Bowlingtechnik wird dein Spiel für dich selbst und für diejenigen, die mit dir bowlen, viel angenehmer machen.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.