Bowlingkugel kaufen

Bowlingkugel kaufen

Platz 1 – Rhino – Brunswick Bowlingball

Bowlingkugel kaufen Brunswick Bowlingball RHINOEine eigene Bowlingkugel sollte bei einem guten Bowler nie fehlen. Die Rhino Brunswick Bowlingkugel ist im Test eine gute Möglichkeit, um als Anfänger bereits mit der eigenen Bowlingkugel vorlieb zu nehmen. Der Name des Herstellers Rhino befindet sich unverkennbar auf der Kugel wieder, aber trotzdem sticht er angenehm in den vier Farbvarianten heraus. Das Nashorn darf als Logo nicht fehlen, um eine gewisse Einzigartigkeit der Bowlingkugel zu gewähren und dafür zu sorgen, dass eine gewisse Auffälligkeit vorhanden ist. Es handelt sich um eine Bowlingkugel der neueren Generation, welche äußerst gut in der Hand liegt und mit bis zu 129,99 Euro gar nicht so teuer ist, wie manch einer vermuten würde.

Ab 96,89 Euro beginnt die Kugel und für den Preis lohnt es sich, seine eigene Kugel zum Bowling ( auch für Gelegenheitsbowler zu empfehlen ) zu besitzen. Eine gleiche Reaktionseigenschaft ist bei den Brunswick Kugeln von Rhino dank der 14 bis 16 Pfund garantiert, sodass sie nicht nur gut in der Hand liegt, sondern auch eine gleichbleibende Reaktionszeit und Eigenschaft aufweist. Für Anfänger bis Fortgeschrittene Bowler ist die Kugel zu empfehlen.

Direkt zu Rhino - Brunswick Bowlingball zu Amazon

Platz 2 – Brunswick – T Zone Bowlingball 8lbs

Bowlingball Brunswick T Zone Green Envy grün grün 8 lbs platz 2

Die T-Zone Bowlingkugel kaufen, und das für unschlagbare 57 bis maximal 74 Euro? Das geht, wie unsere Produktreviews beweisen. Geeignet für Einsteiger begeistert die optisch ansprechende und stilvolle Bowlingkugel, aber Design ist beim Bowling bekanntlich nicht alles. Gleichwohl die Bowlingkugel unter UV Licht leuchtet, ist vor allem ihre Materialisierung aus Polyester ein Grund, wieso sie für Einsteiger geradezu perfekt gemacht ist. Gerade Lauflinien kann sie am besten bieten und auch als Räumball meistert sie sich ideal. Die Bowlingkugel ist ungebohrt, sodass Besitzer sie selber bebohren lassen müssen oder bebohren können. Mehr Einzigartigkeit gibt es nicht. Preiswert, gut aussehend und praktisch für Anfänger – damit kann die Brunswick Bowlingkugel begeistern und sollte zum kaufen anregen.

Direkt zu Brunswick - T Zone Bowlingball 8lbs zu Amazon

Platz 3 – Ebonite – Pro Bowl Bowlingkugel

Bowlingball Pro Bowl violet, blue, yellow sparkle platz 3Wer eine Bowlingkugel kaufen möchte, aber in einem fairen Preisrahmen bleibe muss/möchte – der kann die Pro Bowl des Herstellers Ebonite genauer unter die Lupe nehmen. Der Bowlingball besteht aus Polyester, was dazuführt, dass er für Anfänger ideal geeignet ist. Die polierte Oberfläche glänzt im wahrsten Sinne des Wortes auf Anhieb und für 55,79 bis 71,73 Euro kann ein Bowler oder potenzieller Bowler hier nicht meckern. Zwischen 9lbs bis 15 lbs kann jeder Bowler selber entscheiden, welche Gewichtigkeit erwünscht ist, sodass der Pro Bowl von Ebonite auch für wahre Abräumer unter den Bowlern geeignet ist. Anhand der Gewichtigkeit variiert auch der Preisrahmen. Die Bowlingkugel muss noch gebohrt werden, um sie den eigenen personalisierten Wurftechniken angepasst zu werden.

Direkt zu Ebonite - Pro Bowl Bowlingkugel zu Amazon

Platz 4 – Ebonite – Bowlingball Yellow

Bowlingball , Bowlingkugel Ebonite ODIE YELLOW platz 4Die unbebohrte Ebonite Bowlingkugel darf in den Produktreviews zum Thema Bowlingkugel kaufen keineswegs fehlen. Für circa 88 Euro ist die 12 lbs “leichte” Bowlingkugel erhältlich. Das knallige Gelb, welches Ebonite bietet wird auf jeder Bowlingbahn auffällig sein, sodass ein kleiner Eyecatcher unter den Bowlingkugeln gefunden ist. Sie besteht aus Polyester, um für Einsteiger geeignet zu sein, aber als Abräumer für Fortgeschrittene darf sie trotzdem nicht fehlen. Für Kinder ist die Bowlingkugel ebenfalls geeignet, denn “Odie” der kleine Hund ist auf der gelben Bowlingkugel zu finden, sodass selbst der Nachwuchs gerne mit dem Bowlen beginnen würde. Für Einsteiger bis Fortgeschrittene sollte diese Bowlingkugel des Hauses Ebonite ruhig näher berücksichtigt werden.

Direkt zu Ebonite - Bowlingball Yellow zu Amazon

Platz 5 – White Dot – Columbus Bowlingball

Bowlingball Columbia 300 White Dot Lime Slime Polyester (12 Pfund) platz 512 Pfund Eigengewicht sind bei einer Bowlingkugel keine Seltenheit und die White Dot “Columbus” Bowlingkugel kann mit dieser Gewichtigkeit überzeugen. Wobei ihre optischen Highlights in Schwarz und Limettengrün kaum zu toppen sind. Über Geschmack lässt sich streiten, aber die Kugel sticht optisch heraus und leuchtet im dunklen. Als Slime-Design wird sie ebenfalls gerne bezeichnet, weil sie damit sofort auffällig ist. Die leichte Einsteigerkugel zum Bowling kostet gerade einmal 66,70 Euro und ist unbebohrt. Das bedeutet, dass neue Besitzer sie bohren müssen, um die Bowlingkugel nutzen zu können. Wer optische Highlights in Kombination mit Qualität = Polyester Bowlingkugel verbindet wissen möchte, der kann auf Columbus Slime zurückgreifen, die Bowlingkugel, die sofort ins Auge sticht.

Direkt zu White Dot - Columbus Bowlingball zu Amazon

Bowlingkugel kaufen

Eine Bowlingkugel kaufen kann jeder. Empfehlenswert ist es, ein wenig häufiger als einmal im Jahr Bowlen zu gehen. Doch jeder entscheidet selber, wann eine eigene Bowlingkugel infrage kommt. Die passende Auswahl unbebohrt liefern wir mit den Produktreviews. Damit die Suche nach der Bowlingkugel für Anfänger bis Profis beginnen kann. Optisch sollte eine Bowlingkugel schon etwas hermachen, aber primär ist das Material sowie Gewicht wichtig. Doch ein kleiner Eindruck ist hier zu erhaschen und so kann die Suche nach der persönlichen Bowlingkugel beginnen. Hier geht’s wieder zurück zum Hauptartikel Bowlingkugel Test.